Vergessen ist wichtig

Erlerntes zu vergessen kann sehr wichtig sein, wenn man neue Wege gehen möchte, wie dieses Henry Ford Zitat zeigt.

Das kann man in Beziehugn setzen zu Thomas Kuhns „Struktur wissenschaftlicher Revolutionen“.

Oft sind es gerade die Dinge, die einem wichtig sind, die Werte, die Selbstverständlichkeiten, von denen man sich trennen muss.

Do not take anything for granted.


  1. 1 Wer zahlt für Content? « Herr Karl

    […] Mai 10, 2008 in Internetkonzepte, owningcontentTags: Internetkonzepte, self-marketing, socialnetworking Okay: don´t take anything for granted. […]




Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: